Highlights

Sponsor bei den
25. Pfinztaler Kunsttagen

Dieses Jahr war Herrmann Haustechnik das erste Mal Sponsor bei den 25. Pfinztaler Kunsttagen.

Am 16. und 17. Oktober hatten die Besucher die Möglichkeit, Pfinztaler KünstlerInnen und deren Schaffen hautnah mitzuerleben.
Ob in ihren privaten Ateliers, in Galerien oder im öffentlichen Raum – es gab eine große Vielfalt an zeitgenössischer Kunst zu entdecken.

Es war uns eine Freude, das regionale, künstlerische Schaffen in dieser Form unterstützen zu können.

Wir sind seit
150 Jahren
für Sie da

Alles begann 1871 mit Karl Herrmann. Der Kupferschmied und Brunnenbauer eröffnete nach dem Krieg in Karlsruhe die erste Werkstatt. 150 Jahre später ist aus diesen Wurzeln eine der erfolgreichsten Haustechnik-Firmen der Region geworden. Eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht.

Alles begann 1871 mit Karl Herrmann. Der Kupferschmied und Brunnenbauer eröffnete nach dem Krieg in Karlsruhe die erste Werkstatt. Sein Sohn Wilhelm Herrmann erlernte bei ihm das Blechner- und Installationshandwerk. Im Jahre 1907, schon verheiratet, ließ sich Wilhelm in Durlach in der Lammstraße (Bienleintorstraße) nieder und mietete sich dort eine Werkstatt.

150 Jahre später ist aus diesen Wurzeln eine der erfolgreichsten Haustechnik-Firmen der Region geworden. Eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht.

1947 übernahm Paul Herrmann den Betrieb, kaufte schließlich das Haus in der Pfinztalstraße 76a und begann sogleich mit den wichtigen Ausbau- und Modernisierungsmaßnahmen. Der Unternehmer hatte stets den Fortschritt im Blick und passte sich neuen Herausforderungen an.

1973 übernahmen die beiden Söhne Klaus und Jürgen das Geschäft von Vater Paul Herrmann. In nunmehr vierter Generation führten die Brüder, vom eigenen Vater zu Meistern ausgebildet, das Unternehmen. Sanitär-Herrmann galt weiter als aufstrebender Blechnerei- und Installationsbetrieb. Beide Söhne wurden von ihrem Vater ausgebildet und legten ihre Meisterprüfung ab. 1978 dann der nächste Schritt: Ein großer Umbau ermöglichte eine repräsentative Ausstellungsfläche auf der komplette Badezimmereinrichtungen gezeigt werden konnten.

Im Mai 1993 bezog Sanitär Herrmann das neue Firmengebäude in der Pforzheimer Straße 15, dem heutigen Standort. Ein großzügiger Gebäudekomplex mit großem Fachmarkt, modernen Büros und Werkstatt, sowie dem angeschlossenen Gas-Center als Versorgungsstation bietet bis heute ausreichenden Platz für den eigenen Fuhrpark und die Anfahrt der Lieferfahrzeuge.

Mit dem Einstieg des Sohnes Andreas Herrmann führt nun bereits die fünfte Generation den Traditionsbetrieb. Herrmann Haustechnik ist nicht weniger als ein modernes und innovatives Unternehmen, das als kompetenter und zuverlässiger Dienstleister rund um das Thema Haustechnik den Privatkunden wie auch den Handwerksbetrieben als Vertriebspartner zur Verfügung steht. Stets für seine Kunden im Einsatz – und das seit 150 Jahren!

@
Back to top